Ausgefallene Ideen für dein nächstes Date

Selbstbefriedigung – Der Weg zu dir selbst

Selbstbefriedigung – Der Weg zu dir selbst

Die meisten von uns machen es, die Wenigsten geben es tatsächlich zu. Regelmäßige Selbstbefriedigung macht nicht nur Spaß mit sich selbst, sondern stärkt auch dein Immun- und Herz-Kreislauf-System. Außerdem lernst du so deinen eigenen Körper noch besser kennen.

 

Was ist Selbstbefriedigung?

Wer es sich selbst macht, verschafft sich sexuelle Empfindungen durch das Stimulieren der eigenen Geschlechtsorgane. In früheren Zeiten war Selbstbefriedigung ein Tabu Thema. Die Mehrheit glaubte, Selbstbefriedigung führe zu schwerwiegenden Erkrankungen. Das ist jedoch nachweislich falsch – es ist auf keinen Fall schädlich, zu masturbieren. Im Gegenteil es stärkt dein Immun- und Herz-Kreislauf-System. Dein Ziel muss nicht immer das Kommen zum Orgasmus sein. Durch Selbstbefriedigung lernst du vielmehr deinen eigenen Körper und seine Reaktionen auf deine Berührungen kennen.

 

Selbstbefriedigung – Nimm dir Zeit

Wenn du es in vollen Zügen genießen möchtest, nimm dir genug Zeit für dich selbst. Und mach es dir gemütlich. Mach dir selbst keinen Druck und bestenfalls hast du keine Termine im Anschluss.

Wie, wo, wann und wie oft?

Das sind die am häufigsten gestellten Fragen. Um sich genussvoll selbst zu befriedigen, benötigt man auf jeden Fall Zeit und Ruhe. Am besten suchst du dir ein stilles, ruhiges Plätzchen. Wenn du dir sicher bist, dass du nicht gestört wirst, kannst du dich völlig fallen lassen. Mit Kerzenlicht und entspannter Musik, schaffst du dir die richtige Atmosphäre. Die beste Alternative zum Bett oder dem Sofa ist zum Beispiel auch die Badewanne um sich selbst zu verwöhnen. Wenn du dich nicht nur auf deine Hände verlassen möchtest, findest du hier unsere Top 5 der Sextoys im Trend.

 

Selbstbefriedigung – Wenn Frauen sich selbst finden

Nicht nur Männer sondern auch Frauen können in Ruhe herausfinden, was ihnen beim Sex gefällt und was sie als erregend empfinden. Hast du das über dich selbst herausgefunden, kann es dir dabei helfen, die eigenen Wünsche gegenüber deinem Partner zu kommunizieren. So werden deine sexuellen Erfahrungen noch intensiver und spannender.

5 1 vote
Article Rating


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Fast alle machen es, die Wenigsten geben es zu. Sich selbst befriedigen ist kein Tabuthema mehr, jedoch gesprochen wird darüber eher selten. Lange hielt sich der alte Mythos Selbstbefriedigung ist ungesund und schadet der Fruchtbarkeit. Im Gegenteil! Regelmäßige Selbstliebe macht nicht nur Spaß, sondern stärkt auch das Immun- und Herz-Kreislauf-System. Außerdem erfährst du so deinen eigenen Körper – was gefällt dir und wo magst du es am Liebsten. Mit ein paar Sex Tipps zum Thema Selbstbefriedigung findest du noch leichter den Weg zu dir selbst und lernst dich selbst neu kennen. Mehr dazu → […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x